Geohrfeigte Entwickler
05. Oktober 2013 · 06:58h · News
DICE spricht über Next-Gen-Remake
30. August 2013 · 10:54h · News
Vier Millionen Premium-Spieler
25. Juli 2013 · 06:43h · News

Battlefield 3 Interview: Qualität statt Quantität

News · 16. März 2012 · 14:17h 2012-03-16T14:17:00+01:00 · Sharlet () · Quelle

In einem Interview gibt Karl-Magnus Troedsson, General Manager von DICE, Auskunft darüber, warum die Zusatzinhalte für "Battlefield 3" länger brauchen, als die DLCs anderer Shooter.

"Wir haben uns bei der Entwicklung von "Battlefield 3" sehr angestrengt. Viele Mitarbeiter hatten ihre Urlaube, ihre Babypausen und andere Sachen verschoben, um ein Spiel zu veröffentlichen, auf das sie stolz sein können. Wenn so ein Prozess beendet ist, dauert es eine gewisse Zeit, um alle wieder zurück ins Büro und auf ihre volle Leistung zu bringen."

Battlefield 3
Troedsson spricht außerdem das Thema Qualität vor Quantität an. Für das Unternehmen steht es definitiv an erster Stelle, dass der gelieferte Content gute Qualität besitzt, anstatt haufenweise Zusatzinhalte auf den Markt zu bringen.

"Aus unserer Perspektive ist es besser, ein bisschen mit den DLCs zu warten und gute Qualität abzuliefern; mit dem Plan, über die gesamte Lebensdauer von "Battlefield 3" neue Arten von Inhalten für unterschiedliche Arten von Spielern abzuliefern, anstatt eine einzige Map vorschnell auf den Markt zu bringen."

Gefällt euch diese Einstellung und freut ihr euch dadurch umso mehr auf neue Zusatzinhalte für "Battlefield 3"?

Alle Battlefield 3 News

Kommentare (0)

Um Kommentare abgeben zu können musst du dich einmalig registrieren.